Team Derscheid ist gegen die VLN Reglementsänderungen 2018

Die Regelverantwortlichen für das Serienwagenreglement ist mit den neuen Formulierungen aus Augen von Rolf Derscheid

kein guter und dem preiswerten Breitensportgedanken der Serienwagen zuträglicher Wurf gelungen.

Aus diesem Grund unterstützt Team Derscheid die Aktion von Danny Brink und stellt den Fragebogen hier auf seiner Homepage online.

 

Nach den Informationen die uns vorliegen soll auch die RCN das neue Reglement übernommen haben, was dann auch Umbauarbeiten an allen in der RCN in den V Klassen eingesetzten Fahrzeuge zur Folge hat.

 

Nun werte Motorsportkollegen urteilt selber ob Ihr das wollt.

 

Informationen zu dem Thema

 

Mail Derscheid an alle VLN TN: Derscheid_10012018_Mail_VLN_Teams.pdf

 

Fragebogen Danny Brink : Fragebogen Brink

 

Link zu LSR-Freunde.: Vln-2018-widerstand-formiert-sich-in-den-v-klassen/

 

Auf eine gute Saison 2018, die unter den Vorzeichen beim Team Derscheid noch nicht fix ist.

 

 

Rebellion in den V Klassen

Die Teams sind mit Änderungen am Reglement nicht einverstanden. Das Internetportal www.motorsport-total.com hat das Thema in einem eindrucksvollen Bericht, der die Situation widerspiegelt, dargestellt. Rebellion in der VLN

 

Team Derscheid rüstet für den ersten Lauf am 24.03.2018

Nachdem nun die Einstellfahrten witterungsbedingt abgesagt worden sind, wird das Team Derscheid Motorsport die ersten Testkilometer im Rahmen von VLN 1 am 23.03.2018 unter die Räder nehmen.

Der weiße BMW mit der markanten roten Nase wird auch in 2018 die Startnummer 474 tragen.

Wie in den letzten Jahren findet man das Team Derscheid in Box 24.

 

Team Derscheid auf Podiumsplatz bei VLN2

Mit dem über Ostern fertig gemachten Ersatzfahrzeug gelang Team Derscheid der 3. Platz bei VLN2.

Den kompletten Bericht gibt's hier Info VLN2.

Bilder von VLN2 gibt es wieder auf der Seite unserer Freunde Hartmut und Thorsten Haas.

Den Link findet Ihr hier: Bilder VLN2

 

Team Derscheid bei VLN 3 mit 2 Autos am Start

Trotzt leidigen Reglementsdiskussion wird Team Derscheid bei VLN 3 mit 2 Autos am Start sein. Die Nummer 474 ist nach dem Unfall im Lauf 1 wieder up to Date und nach dem neuen Reglement vorbereitet.

Da unser Reifenpartner Michelin neben dem S8M wieder eine neue Generation von Reifen unter Rennbedingungen testen will, kommt der orange BMW mit der Nummer 647 zu diesem Zweck zum Einsatz, Die bekannten Fahrer werden im Wechsel beide Autos fahren.

 Wer uns besuchen will findet uns am Freitag und Samstag wie gewohnt in Box 24.

 

Team Derscheid belegt bei VLN 3 Podium und Platz 5 bei 22 Autos in der Klasse

Nach der langen Pause und der Diskussion um das Reglement trat das Team Derscheid Motorsport für viele überraschend direkt mit 2 Fahrzeugen in der mit 22 Fahrzeugen besetzten Klasse der Produktionswagen bis 2.500 ccm an. Das im Training zum ersten Lauf sehr stark verunfallte Auto war wieder gerichtet und nach dem neuen Reglement vorbereitet:

Den kompletten Bericht vom Wochenende gibt's hier Bericht VLN3

 

VLN 4 technische Probleme werfen das Team auf Platz 6 in der Klasse zurück

Guten Mutes war das Team aus dem bergischen Much zur VLN4 gekommen. Im Training versagte das Getriebe den Dienst. Nach einer grandiosen Leistung der Mechaniker rollte das Auto pünktlich in die Startaufstellung. Nach Runde 11 trat jedoch Leistungsverlust auf, was auch nicht behoben werden konnte und so landete da Team abgeschlagen auf Platz 6 in der Klasse.

Den kompletten Bericht vom Wochenende gibt's hier Bericht VLN4

Bericht SZR Motorsport zum VLN 4 Wochenende gibt's hier SZR Bericht VLN4

 

Team Derscheid belegt bei VLN 5 Platz 4 bei 25 Autos in der Klasse

Nun liegt 6h Rennen, das 5 VLN Rennen in 2018 hinter uns.  Leider hat uns auch der neue Motor nicht aufs Podium gebracht, aber schon nahe dran.

Den kompletten Bericht vom Wochenende gibt's hier Bericht VLN5

 

Team Derscheid scheidet bei VLN 6 unfallbedingt aus

Auch der 6. Lauf konnte dem Team Derscheid keinen Erfolg in 2018 bringen. Nach einer fulminaten Aufholjagd schied das Team unfallbedingt aus.

 Den kompletten Bericht vom Wochenende gibt's hier Bericht VLN6

 

Team Derscheid fährt in die Top Five bei 26 Konkurrenten.

Der 7. Lauf wurde nach einem unfallfreien Rennen auf Platz 5 in der Klasse beendet.

Den kompletten Bericht vom Wochenende gibt's hier Bericht VLN7

Bilder zu Lauf 7 sind hier zu finden: Bilder VLN 7

Ein großes Dankeschön an Hartmut Haas für die Bereitstellung der tollen Bilder.

 

Versöhnlicher Saisonabschluß beim Team Derscheid mit Platz 4 bei 22 Konkurrenten.

Der 9. Lauf wurde nach einem unfallfreien Rennen auf Platz 4 in der Klasse beendet.

Den kompletten Bericht vom Wochenende gibt's hier Bericht VLN9

  

Aktuelle Pressestimmen aus 2018  liegen vor

Hier ist der Quicklink Presse_2018