Die Weichen für VLN 2019 sind gestellt 

Mit der Nummer 715 wird der weiße BMW mit der markanten roten Nase in der Saison 2019 in der V4 an den Start gehen.

Auch in diesem Jahr pilotieren Rolf Derscheid und Michael Flehmer zusammen mit Zoran „Schorle“ Radulovic den BMW 325i in der Klasse der VLN-Produktionswagen bis 2.500 ccm Hubraum.

Unser Teammitglied Heiko Bruchhardt hat uns Fahrer zum Saisonstart mit dem 2018er Auto für die Vitrine überrascht.

Heiko hat unseren BMW maßstabsgetreu nachgebaut.

 Bild 474

Bild 2 _474

 

 

VLN 3 - Wieder ein Desaster für Team Derscheid 

Mit der Nummer 745 sollte es nun im 3. Lauf zur VLN endlich wieder voran gehen.

Das Training am Freitag, bei dem wir Gäste der Firma Wilson Tools zu Gast hatten, machte Hoffnung.

Das Auto lag bei trockenen Bedingungen gut und fühlte sich auch gut an, so dass die Fahrer vertrauen ins Auto hatten.

Aber es sollte ganz anders kommen. Hier der Bericht zu VLN 3

 

Bilder zu Lauf 3 sind hier zu finden: Bilder VLN 3

 

Ein großes Dankeschön an Hartmut Haas für die Bereitstellung der tollen Bilder.

 

VLN 4 - Das erste Mal die Zielflagge gesehen 

Endlich konnten wir, wenn auch wieder mit Problemen, die Zielflagge in der VLN Saison 2019 sehen.

In einem von 240 auf 210 Minuten verkürzten Rennen konnten wir Platz 6 in der Klasse belegen.

Den kompletten Bericht gibt es hier: Bericht Lauf 4

 

Bilder zu Lauf 4 sind hier zu finden: Bilder VLN 4

Ein großes Dankeschön an Hartmut Haas für die Bereitstellung der tollen Bilder.

 

Ebenfalls findet man uns auf dem Blog unseres Fahrwerkspartners der Firma KW: KW Blog

  

VLN 5 - Außer Spesen nichts gewesen  

Trauriges Wochenende für das Team Derscheid:

Durch Unfall im Qualifying bei extrem widrigen Streckenbedingungen verunfallte der BMW im Bereich Hatzenbach. So war leider keine Teilnahme am 6h-Rennen möglich.

Bilder zu Lauf 5 sind hier zu finden: Bilder VLN 5

Ein großes Dankeschön an Hartmut Haas für die Bereitstellung der tollen Bilder.

 Ebenfalls findet man uns auf dem Blog unseres Fahrwerkspartners der Firma KW: KW Blog

  

VLN 6 - Zur Zielflagge geschwommen  

Bei extrem widrigen Bedingungen brachte das Team Derscheid den BMW heil ins Ziel:

Der Bericht zu Lauf 6 ist hier zu finden:  VLN 6

Bilder zu Lauf 6 sind hier zu finden: Bilder VLN 6

Ein großes Dankeschön an Hartmut Haas für die Bereitstellung der tollen Bilder, die er bei widrigsten Bedingungen gemacht hat.

 

VLN 7 - Top Five Platz verschenkt 

Wieder meinte es der Wettergott nicht gut mit der VLN.

Lauf 7 hatte wieder mit extremem Eifelwetter zu kämpfen.

Das auch alte Hasen Fehler passieren, die dann Platzierungen kosten hat der Lauf wieder mal gezeigt.

Der Bericht zu Lauf 7 ist hier zu finden:  VLN 7

Bilder zu Lauf 7 sind hier zu finden: Bilder VLN 7

Ein großes Dankeschön an Hartmut Haas für die Bereitstellung der tollen Bilder

die mit viel Herzblut für die Serie und die Teams bei den widrigen Wetterbedingungen gemacht sind.

 

VLN 8 - Platz 4 bei 26 Konkurrenten lässt hoffen 

Feinstes Herbstwetter bescherten dem 8. Lauf zur Langstreckenmeisterschaft gute Bedingungen.

Trainingsplatz 14 ließ nichts gutes erwarten. Aber dass Rennen verlief dann doch ganz anders.

Der Bericht zu Lauf 8 ist hier zu finden:  VLN 8

Bilder zu Lauf 8 sind hier zu finden: Bilder VLN 8

Ein großes Dankeschön an Hartmut Haas für die Bereitstellung der mit Emotionen geladenen tollen Bilder.

 

VLN 9 - Reifenplatzer beendet Saison 2019 

Im Freitagstraining platzte in Runde 7 im Bereich Pflanzgarten der linke Vorderreifen.

 

VLN 2019 - Schorle - der Held der keiner sein will 

Im Schwarzwälder Boten ist zu unserem schnellen Schwaben ein toller Artikel erschienen, der unseren Schorle so darstellt wie er ist.

Hier könnt Ihr den kompletten Artikel lesen. Schorle Bericht

 

VLN 2019 - Schorle ist nur auf der Piste schnell, nein er schlägt sich auch in den Medien gut 

Im Schwarzwälder Boten von heute ist ein interessanter Artikel über unseren schnellen Schwaben zu finden.

Von der grünen Hölle in die Landesschau