13.07.21 - Der double Header brachte dem Team Derscheid 2 mal Podium

 

Der double Header bündelt gleich 2 NLS Läufe an einem  Wochenende. War man in 2020 nur am Samstag dabei, so entschloss sich das Team Derscheid in 2021 an beiden Läufen, Samstags und auch Sonntags teilzunehmen.

Das Auto mit den schnellen Ü50zigern konnte bei beiden Läufen jeweils den 2. Platz in der Klasse erringen.

Den Bericht zum Rennen gibt's hier: Bericht Double Header

Unsere Freunde, Hartmut und Thorsten Haas, haben wieder tolle Emotionen vom double Header eingefangen und auf Ihrer Internetseite www.ring-tts-fanpage.de in den Bereich “VLN / NLS 2021” – Fotos – Rennen 5 und 6 eingestellt. 

Hier geht's zu den Bildern Lauf 5 und Lauf 6

Ein Besuch lohnt sich.

 


28.06.21 - Platz 4 bei NLS 4 bei falschem Reifenpoker

 

Bei der 52. Adenauer Rundstrecken-Trophy, dem vierten NLS-Rennen der Saison, überquerte das BMW Team nach 23 Runden auf der 24,358 Kilometer langen Kombination aus Nürburgring Kurzanbindung und Nordschleife auf Platz vier die Ziellinie

116 Teilnehmer hatten zu dem ersten NLS Lauf nach dem 24h Rennen genannt. Davon waren in der Klasse der produktionsnahen Tourenwagen, in der der BMW des Teams Derscheid genannt ist, 13 Fahrzeuge genannt. Es galt sich also mit 13 Konkurrenten zu messen.  

Bericht zum NLS Lauf 4

Unsere Freunde, Hartmut und Thorsten Haas, haben wieder tolle Emotionen vom 4. VLN / NLS Rennen 2021 auf Ihrer Internetseite www.ring-tts-fanpage.de in den Bereich “VLN / NLS 2021” – Fotos – Rennen 4 eingestellt.  
 
Ein Besuch lohnt sich.
 

03.05.21 - Pech beim 3. NLS Lauf für das Team Derscheid

 

VLN 2021 00138

Das 68. ACAS Eibach 4 Stundenrennen wurde als  3. Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie 2021 ausgetragen.

Nach dem 2. Platz im NLS 2 Lauf war das Team, rund um Rolf und Andrea Derscheid, voller Motivation an den Nürburgring gereist.
Traditionell ist der 3. Lauf der letzte Lauf vor dem 24h Rennen, so dass immer mit vielen Werksteams und hochkarätigen Fahrerbesatzungen zu rechnen ist. 
 
Unsere Freunde, Hartmut und Thorsten Haas, haben ein paar Emotionen bis zum Abbruch des Qualifyings vom 3. VLN / NLS Rennen 2021 auf Ihrer Internetseite www.ring-tts-fanpage.de in den Bereich “VLN / NLS 2021” – Fotos – Rennen 3 eingestellt.  
 
Ein Besuch lohnt sich.
 
Die Rhein Sieg Rundschau vom 03.05.2021 berichtete ebenfalls über den Lauf.  

Rundschau vom 03.05.2021


20.04.21 - Beim 2. NLS Lauf ging es für das Team Derscheid auf das Podium


Der 2. Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie 2021 - das 45. NIMEX DMV 4HRENNEN
Die guten Trauben hängen höher sind aber nicht unerreichbar – gemäß dem Motto fuhr das Team Derscheid auf Platz 2 beim 2. Lauf der NLS.  Bericht Lauf 2

 

Unsere Freunde Thorsten und Harmut Haas waren auch endlich wieder an der Strecke unterwegs und haben Bilder vom Lauf geschossen.
Diese findet Ihr auf der TTS Ring Fan Page  Fotos zum Lauf 2

Der Schwarzwälder Boote hat auch in einem Pressebericht ausführlich über den 2. Lauf berichtet. Bericht Schwabo


Team Derscheid beim Saisonauftakt der NLS mit am Start 


Das Team Derscheid Motorsport reiste zum ersten Lauf der NLS Serie an den Nürburgring.
Doch es sollte ein Abbruch werden bevor es richtig gestartet wurde.  Bericht Lauf 1

Unsere Freunde Thorsten und Harmut Haas waren auch endlich wieder an der Strecke unterwegs und haben Bilder vom Lauf geschossen.
Diese findet Ihr auf der TTS Ring Fan Page  Bilder Saisonauftakt NLS


Auch in 2021 ist bei der RCN-GLP der rote Corsa wieder mit von der Partie


Mit der Startnummer 5 wird der rote Corsa mit Andrea Derscheid am Steuer die Saison 2021 bestreiten.
Auf dem Beifahrersitz nimmt, wie bereits in der ersten Saison 1997, wieder Ehemann Rolf platz.
Seit 1997 hat sich an dem Konzept der GLP nichts geändert. Es ist immer noch "genial einfach und somit einfach genial" .
Das die GLP eine offene Gesellschaft ist, zeigt auch der folgende Bericht: Auch in 2021 offen für alle


Vorläufigen Termine für 2021 der NLS sind online

 

Die Vorläufigen Termine 2021 auf einen Blick

20.03. – Probe- und Einstellfahrt
27.03. – 66. ADAC Westfalenfahrt
17.04. – 45. DMV 4-Stunden-Rennen
01.05. – 62. ADAC ACAS Cup
26.06. – 52. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy
10.07. – 61. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen
11.07. – 44. RCM DMV Grenzlandrennen
11.09. – ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen
25.09. – 53. ADAC Barbarossapreis
09.10. – 45. DMV Münsterlandpokal

Quelle: www.vln.de


RCN-GLP der Einstieg in den Rundstreckensport

 

Die Gleichmäßigkeitsprüfungen sind sicherlich eine der preisgünstigsten Möglichkeiten auf der traditionellen Nordschleife des Nürburgrings Motorsport zu betreiben. Nachdem der Rennsport auf der Nordschleife

durch steigende Streckenmieten immer teurer wurde, haben sich einige engagierte Vereine zusammengesetzt und die Gleichmäßigkeitsprüfungen “wieder neu erfunden”.

Ideal für Einsteiger, preiswert für die Liebhaber des Nürburgrings und interessant für die Spezialisten.
Fahrzeuge aller Art, vom Mini Cooper bis zum Porsche 911 starten bei den Samstags stattfindenden Gleichmäßigkeitsprüfungen.

Sogar ein Smart wurde schon gesehen und erreichte das Ziel in Wertung. Dabei starten alle Fahrzeuge in einer Einheitsklasse. Die Fahrtvorschriften sorgen dafür, dass auch die leistungsschwächeren Fahrzeuge eine Chance haben zu gewinnen. Letztendlich kommt es auf das Geschick und die Zuverlässigkeit von Fahrer und Beifahrer an. Grundsätzlich müssen alle Fahrzeuge für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen sein, der StVZO entsprechen und dürfen eine Höhe von 1600 mm nicht überschreiten.

Mit der GLP haben Rolf und Andrea Derscheid Ihre Motorsportlaufbahn begonnen. Andrea setzt heute noch Ihren roten Corsa in der GLP ein und schaffte es in der Damen Jahreswertung 2020 auf Platz 3 und in der Gesamtwertung auf Platz 11.

Weitere Informationen zur RCN-GLP und zum Einstieg in den Motorsport gibt es hier: 

RCN GLP Einstieg-in-den-Motorsport


Stay at Home und bleibt gesund 

 

In der schwierigen Zeit wünscht die Mannschaft vom Team Derscheid allen Freunden und Partnern eine gute und gesunde Zeit.

.

Wenn wir auch die letzten Läufe coronabedingt nicht mehr fahren konnten, so hoffen wir doch auf eine gute Saison gemeinsam mit Euch in 2021.

Bis dahin "Stay at Home" und bleibt gesund


Team Derscheid belegt erneut Platz 3 beim 6h Saisonhighlight der NLS 

 

Das Team Derscheid Motorsport trat beim 5. NLS Lauf, dem 6h Rennen des MSC Ruhrblitz Bochum wieder als Fahrertrio an.

Ein Podiumsplatz war erneut der Lohn der Mühe. Bericht Lauf 5

Unsere Freunde Thorsten und Harmut Haas waren auch endlich wieder an der Strecke unterwegs und haben Bilder vom Lauf geschossen.

Diese findet Ihr auf der TTS Ring Fan Page Bilder zum 6h Rennen


Team Derscheid belegt Platz 3 bei VLN Lauf 4 

 

Das Team Derscheid Motorsport aus dem bergischen Much nahm ohne Stammfahrer Michael Flehmer das 43 Grenzlandrennen unter die Räder des BMW 325i.

Ein Podiumsplatz war dann der Lohn der Mühe. Bericht Lauf 4


Team Derscheid belegt Platz 4 bei VLN Lauf 2 

 

Das Team Derscheid Motorsport aus dem bergischen Much war unter Corona-bedingungen an den Ring gereist um das im Winter geschaffene neue Design nach den Einstellfahrten auch mal im Rennbetrieb zu zeigen. Bericht Lauf 2


VLN 2020 Team Derscheid startet bei VLN am 11.07.2020 

 

Nach dem Andrea Derscheid einen hervorragenden 8. Platz bei der GLP mit 114 Starter belegt hat , steht nun der erste VLN Lauf unter Coronabedingungen vor der Tür.

Im heimischen Much ist ein Fahrzeug im neuen Design für die NLS entstanden, dass mit der Startnummern 745 in der Klasse V4 an den Start gehen wird.

Aufgrund der für alle geltenden Coronavorgaben wird das Team Derscheid mit einer stark verkleinerten Mannschaft antreten.

Ebenfalls können wir unsere Sponsoren nicht vor Ort betreuen, da noch keine Zuschauer erlaubt sind.


VLN 2020 Team Derscheid auch in 2020 am Start 

 

Vor der Saison ist nach der Saison.

So wird derzeit im heimischen Much ein Fahrzeug im neuen Design für die VLN vorbereitet.

Wir werden der V4 treu bleiben, obwohl das neue Regelwerk der VLN doch den ein oder anderen Gedanken an einen Serienwechsel in mir gefördert hat, so der Teamchef.

Auch in der GLP Saison wird das Team Derscheid mit dem roten Corsa und der Teamchefin am Steuer wieder am Start sein.


Gleichmäßigkeitsprüfung auf der Nürburgring Nordschleife - Der mögliche Einstieg in den Rundstreckensport


Seit 1997 wird die Gleichmäßigkeitsprüfung im Rahmen der Rundstreckenchallenge als Meisterschaft ausgetragen.
Und solange ist auch schon das Team Derscheid bei der Serie am Start und konnte so schon viele Einsteiger an diese Serie und damit an den Motorsport heranführen.

Zur GLP, die mit dem normalen Straßenauto gefahren wird, und so einen idealen Einstieg in den Motorsport bietet ist
ein neuer Flyer erschienen, der hier über den Link abgerufen werden kann. GLP Flyer 2019

Auch in 2019 wird der rote Corsa mit Andrea Derscheid am Steuer wieder am Start sein.


 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.